Vera Groß

Schon in frühester Kindheit habe ich die Liebe zu Pferden entdeckt. Bis heute hat sie mich nicht losgelassen. Seit 2014 habe ich nun das Glück mit meinem Mann und unseren 3 Pferden auf einem Hof leben zu dürfen. Wir sind beide Heilpraktiker und arbeiten zusammen in eigener Praxis.

Nun war es für mich nur logisch meinen Beruf und die Liebe zu den Pferden zu verbinden.

Es ist mein größtes Glück mein Wissen in den Dienst zum Wohle des Pferdes zu stellen.

Meine Philosophie

…ist die Betrachtungsweise des Pferdes als Ganzes. Ich beschränke mich nicht auf eine Symptom, sondern bin immer daran interessiert Dein Pferd ganzheitlich zu erfassen und wo es nötig ist zu behandeln. Also auf

  • struktureller Ebene – Bewegungsapparat
  • zellulärer Ebene – Stoffwechsel
  • mentaler Ebene – Informationsfeld

Die Ausbildung in Equipathie, also in Physiotherapie und Osteopathie für Pferde, ergänzt sich so wunderbar mit dem Wissen aus der Naturheilpraxis das sich auf unser Pferde genauso effektiv anwenden lässt wie beim Menschen.

Auszug aus meiner Vita

Ausbildung

1992 – 1993

Veterinärmedizin LMU München

Nach 3 Semestern habe ich damals für mich entschieden, dass ich diesen Weg nicht weitergehen wollte.

1993 – 1994

ATM – Akademie für Tiernaturheilkunde

Danach habe ich den alternativen Weg einschlagen und eine Grundausbildung in Tiernaturheilkunde absolviert.

2018 – 2019

Equipathie am College Caball

Nach der Ausbildung zum Humanheilpraktiker zieht es mich auch wieder zurück zu meinen Wurzeln. Im Mai 2019 habe ich die Ausbildung zum Tierheilpraktiker für Pferde Schwerpunkt Equipathie am College Caball abgeschlossen. Die Equipathie umfasst eine Kombination aus Osteopathie, Physiotherapie und Psychomotorik.

Sonstige Tätigkeiten

2004 – 2010

Heilpraktikerin in eigener Praxis

Nach bestandener Heilpraktikerprüfung 2001 legte ich nach der Geburt meines Sohnes eine Elternzeit ein in der ich parallel viele Fortbildungen gemacht habe. Wegweisend für die jetztige Situation waren dabei

  • Chiropraktik und strukturelle Osteopathie nach Ackermann College Stockholm.
  • die Zusammenarbeit mit dem Labor Biodiagnostik.

seit 2011

Praxis für Naturheilkunde und ganzheitliche Chiropraktik

Ich arbeite mit meinem Mann gemeinsam in eigener Praxis. Anfang 2015 sind wir mit der Praxis nach Dorfen umgezogen. Unser Schwerpunkt ist die ganzheitliche Betrachtung des Menschen. Dabei versorgen wir

  • die strukturelle Ebene mit manuellen Therapien.
  • die zelluläre Ebene mit Labordiagnostik und Homöopathie.
  • die mentale bzw. emotionale Ebene im Informationsfeld.

Mehr Informationen findest Du hier…